Mai 6 2019

AMIGO – Saboteur – The Lost Mines

Unsere Wertung - Werbung, unbezahlt

AMIGO Spiel + Freizeit 01800 – Saboteur – The Lost Mines

  • Der Klassiker Saboteur erstmalig als Brettspiel
  • In großen Gruppen spielbar
  • Spiel mit hoher Interaktion und Kommunikation
  • Hoher Spannungsfaktor schafft starken Wiederspielwert
  • Ab 10 Jahren

 

Preis 1. September 2019: 18,95 €

bei Amazon bestellen

Schöne Weiterführung der Kartenspiele
 
Der Spielplan:
Vor allen Dingen ist er groß. Aber auch schön gemacht und stabil.

Verpackung:
Ein schönes Bild mit hübschen Zwergen. Das bei Amigo auf jeder Seite der Packung die Altersangabe und Spieleranzahl steht ist ja klar.
Das Innenleben ist eher spartanisch. Das hätte man natürlich auch anders lösen können. Soviel Zubehör ist es ja nicht, das es nicht auch mit Fächern gegangen wäre. Aber so funktioniert es auch. Alle Zubehörgruppen kommen in Plastiktütchen.

Spielmaterial:
Die Karten, die Plättchen und auch die Spielfiguren sind alle sehr schön gestaltet und auch robust.

Spielanleitung:
Ausführlich und reich bebildert steht einem schnellen und erfolgreichen Spieleinstieg nichts im Wege.

Ein tolles Spiel, in dem man nie genau weiß, wie die Rollenverteilung ist. Das macht das Ganze interessanter. Durch die Wegekarten muß man manchmal Umwege machen, wenn man nicht die passenden Karten hat. Das kann es verkomplizieren. Aber so oder so: man kann sich keine Taktik ausdenken, die in jedem Spiel funktioniert, da es immer wieder anders ist.

Schlagwörter: , , ,
Copyright by TestOla.de 2020. All rights reserved

Veröffentlicht6. Mai 2019 von papabaer in Kategorie "Spiele und Spielzeug