April 24 2022

BIQU B1 3D FDM-Drucker

Beitrag teilen
Unsere Wertung - Werbung, unbezahlt

BIQU B1 3D Drucker

BIQU B1 3D Drucker FDM mit 32bit Lautlosem Motherboard, Sicherheitsnetzteil, Lebenslaufdruck und Abnehmbarer Bauplatte, Druckgröße 235x235x270mm

Technische Daten
  • Kreatives Motherboard: BIQU FDM 3D-Drucker verwenden das kostengünstigste BIGTREETECH 32-Bit-Motherboard, das voller Möglichkeiten ist. Aufgrund eines anpassungsfähigen Mainboards mit freien Anschlüssen für zusätzliche Funktionen wie WIFI-Konnektivität, Doppel-Z-Achse usw. kann es die Heimwerkeranforderungen der meisten Kunden erfüllen. Gleichzeitig verwenden wir auch den Silent-Drive der TMC2225 mit dem Sie Modelle im Ruhezustand drucken können.
  • Patentierte abnehmbare Bauplatte: BIQU B1 3D Drucker verwendet eine abnehmbare magnetische Plattformen aus Federstahl, die leicht zu kleben, einfach zu nehmen, verschleißfest, magnetisch, verformbar und langlebig ist. Egal, ob es sich um ein kleines und dünnes oder ein großes und schweres Druckmodell handelt, es lässt sich ohne Verbrauchsmaterial und Zeit einfach auf das Hotbed kleben und entfernen. Da es schnell aufheizen und innerhalb von 5 Minuten mit dem Drucken beginnen kann, sparen Sie Zeit beim Warten auf das Aufheizen.
  • “Elegantes“ Adapterboard & ”Präzise“ Positionierungsdüsen: Wir integrieren die verschiedenen Verkabelungen des Druckkopfes (Hot End, Lüfter, etc.) in einem einzigen TYP C Kabel. Damit Sie diesen 3D-Drucker einfacher bedienen und warten können und ein saubereres Erscheinungsbild erzielen. Gleichzeitig ist der exakt positionierte Druckkopf mit einem Filamentsensor ausgestattet. Die BLTouch-Halterung wird mit dem FDM 3D Drucker geliefert und der Druckkopf kann unabhängig voneinander abgenommen werden.
  • Funktionsreicher Dual-System-Touchscreen: TFT35 V3.0 3,5-Zoll-Farb-Touchscreen wechselt vom auffälligen Touch-Modus zur klassischen Marlin-Benutzeroberfläche durch den Drehknopf. Freundliche Bedienoberfläche: Echtzeit-Erkennung des Drucks (z. B. Temperatur, Druckzeit) , Schichthöhe, Geschwindigkeit usw.), die Vorschau des Druckmodells realisieren, mehr als 18 Sprachen unterstützen, das Herunterladen des Modells über TF-Karte und U-Disk unterstützen, G-Code auf dem Bildschirm senden …
  • Leistungsstarker Upgrade-Pfad & exzellenter Service: Sie können den Anzeigemodus und die Farbe von RGB-Lichtern in der Slicing-Software nach Ihren persönlichen Vorlieben programmieren. Darüber hinaus wurden Anschlüsse der BLTouch Auto-Leveling-Sonde und des BTT Smart Filament Sensors hinzugefügt. Sie können auch einen Lasergravurkopf installieren. Wir bieten eine 1-Jahres-Garantie auf den Drucker (ohne Düse und Druckplatte) und lebenslangen technischen Support.

Dies sind übrigens die Angaben vom Hersteller.

Vor Bestellung unbedingt Preise vergleichen
Bestellung direkt beim Hersteller aus europäischem Lager in 3-5 Tagen (bei mir waren es 4 Tage)
Bestellung bei Amazon

Und nun zum Unboxing und Zusammenbau

Beim Zusammenbau kann man sich getrost an die gut bebilderte englisch Anleitung halten, oder man schaut sich das Video dazu direkt von BIQU/Bigtreetech an.

Die einzelnen Teile sind ordentlich und gut gegen Transportschäden verpackt. Auch für Anfänger ist der Zusammenbau kein Hexenwerk, wenn man sich an die Anleitung hält. Die Schrauben und das kleinere Zubehör ist nach den Zusammenbauschritten in kleinen Plastiktütchen verpackt und mit der Reihenfoge in den Anleitungen beschriftet. Auch das benötigte Werkzeug, 50 Gramm recht gutes Probefilament, genügend Ersatzschrauben/-muttern und als kleiner Gag ein kleines gelbes Quietscheentchen liegen bei. Ein Zusammenbauvideo von mir folgt demnächst.
Als kleines Schmankerl gibt es noch einen Anbausatz für den vielleicht geplanten Anbau eines BLTouch, zu automatischen Leveln.

Nachdem alles nach ca. 45 Minuten zusammengebaut ist:

Auch wenn der Drucker von vielen als Einsteigerdrucker angepriesen wird, ist er auch für fortgeschrittene Maker sehr interessant und nicht von der Hand zu weisen, da seine Qualität meines Erachtens durchaus die eines Ender 3 übertrifft.
Für Einsteiger spricht, dass man sofort nach dem Zusammenbau die ersten erfolgreichen Drucke produzieren kann, ohne tiefer in die Materie einzutauchen.
Aber für den Fortgeschrittenen spielt er sehr schnell seine Vorteile aus. Da der Hersteller ursprünglich auf das Produzieren von hochwertigem 3D-Drucker Zubehör und Mainboards fixiert war, konnte er sozusagen aus dem Vollen schöpfen und mit seinen Kenntnissen nun auch sehr wertige Drucker bauen. Dies erkennt man schon daran, dass man am Bedienfeld zwischen der grafischen Bedienoberfläche oder der Oldschool Textoberfläche Marlin wählen kann (dies geschieht übrigens durch langes Drücken des Drehknopfes, wird dann aber nicht mehr per Touchscreen bedient, sondern mit dem erwähnten Drehknopf).
Auch fürs Spannen der Zahnriemen wurde bei beiden Achsen die Möglichkeit zum Nachspannen vorgesehen, gut mitgedacht.
Es wurde viel Wert auf die Erweiterbarkeit gelegt, wobei für alles mögliche auch schon die Anschlüsse und ggfl. nötige Bohrungen vorgesehen sind. So gibt es:
Doppel-Z-Achsen-Upgrade-Kit
Hermit Crab Schneller Werkzeugwechsler
Zwei-in-eins-Zweifarbendruck-Upgrade-Kit
WIFI Nachrüst-Kit
und vieles vieles mehr. Auch an Ersatzteilen ist alles nur erdenkliche bei Hersteller BIQU verfügbar.
Die Druckergebnisse selbst haben eine hervorragende Qualität. Der Drucker selbst ist extrem leise, man hört lediglich den Lüfter, was man bei Bedarf noch mit einem anderen Lüfter beheben könnte.

Hier nochmal zusammengefasst die Highlights

  • Bauraum 235 x 235 x 270mm
  • Bei der Sprachauswahl ist auch deutsch verfügbar
  • Magnetische beidseitig verwendbare SSS-Druckoberfläche (Spring Steel Sheet)
  • Beheiztes Druckbett bis 100 Grad
  • Filamentsensor
  • Touchscreen mit 2 Modi (Touchscreen Oberfläche, Marlin Oberfläche)
  • BTT SKR 32-bit Motherboard
  • Der BLTouch kann einfach nachgerüstet werden, der Halter wird mitgeliefert und der Steckplatz am Gehäuse ist bereits vorhanden!
  • leiser TMC 2225 – Druckertreiber
  • Druckwiederaufnahme nach Stromausfall
  • 2 x MicroSD, 1 x USB Slot für Speicherkarten / USB Sticks und einmal USB mit Kabel zum Anschluss an den Rechner
  • LED Licht am Extruder, das z.B. den jeweiligen Status anzeigt

Schlagwörter: , , ,
Copyright by TestOla.de 2022. All rights reserved

Veröffentlicht24. April 2022 von papabaer in Kategorie "FDM/FFM Drucker